Alle Artikel aus der Rubrik Gesellschaft

Sturm auf die Berge

Das Überwinden von Grenzen prägt die Geschichte des Skifahrens seit jeher. Was als reines Naturerlebnis begann, ist heute ein Statussymbol – und Teil des Massentourismus. Hat der Skisport eine Zukunft?

Februar 2021

Runter vom Fahrersitz

Der Glaube an Freiheit und Selbstbestimmung am Steuer wird in Deutschland hochgehalten. Konzerne polieren ihr im Dieselskandal beschädigtes Image mit Elektroautos auf. Mobilität braucht einen Systemwechsel: Wir müssen uns fahren lassen.

Februar 2021

Hütet die Hirten

Ob in Peru, Indien oder Brandenburg: Überall auf der Welt kämpfen Hirten ums Überleben. Ihr teils nomadisches Leben gilt als rückständig, dabei sind sie wichtige Ökosystemdienstleister.

Februar 2021

Kurven für das gute Leben

Lange bevor Skandinavien dem Hygge-Trend verfallen ist, sorgte der Finne Alvar Aalto für Wohlbefinden: Seine nahbare Architektur und geschwungenen Designs setzten neue Maßstäbe in der Moderne.

Februar 2021
Ballett

Tanz oder stirb

Ahmad Joudeh hat Großes erreicht. Sein Talent hat den jungen Balletttänzer vom kriegszerstörten Syrien auf die Bühnen der Welt befördert. Dennoch will er zurück. Um dort tanzend seinen Frieden zu finden

Januar 2021

Wau trifft Miau

HAUSTIERE Hund oder Katze? Unsere Autorinnen haben jeweils klare Favoriten. Die wissenschaftliche Antwort, warum wir die Tiere lieben, gibt ARTE in zwei Dokus.

Dezember 2020

»Natürliche Sache«

Identität Wenn ein Kind sich nicht mit dem Geschlecht identifiziert, dem es zugewiesen wurde, ist das meist der Beginn eines Leidensweges. Die Gesetzeslage für transidente Kinder ist kompliziert, die Akzeptanz oft gering.

Dezember 2020

Kampf der Giganten

Konfrontation Zölle, Gegenzölle, Drohgebärden: Die zwei größten Volkswirtschaften der Welt liefern sich seit knapp drei Jahren einen beispiellosen Handelskrieg. Dieser betrifft nicht nur China und die USA, sondern die globale Wirtschaft.

Dezember 2020

Vom Feinsten

ADEL VERPFLICHTET Was am Hofe Ludwigs XIV. seinen Anfang nahm, weckt bis heute Begehrlichkeiten. Frankreichs Luxusgüterindustrie verkauft Produkte – vor allem aber das Image von Tradition, Exklusivität und Savoir-vivre.

Dezember 2020

TABUS SIND KACKE

EINSATZ Ist ein lockerer Umgang mit Fäkalien geschmacklos? Nicht, wenn er dabei hilft, die Scham zu überwinden und damit vielen Menschen das Leben zu retten.

November 2020

IM SITZSTREIK

ZUKUNFTSSORGEN Lange hieß es, die Jugend interessiere sich nur für sich selbst. Dann starteten junge Menschen den größten Protest seit Jahrzehnten. ARTE zeigt im November, was sie bewegt. Die Basis: eine Umfrage unter 400.000 Teilnehmenden.

November 2020

GEFÄHRLICHES SPIEL

DILEMMA Dürfen Terrorfahnder mit Geheimdiensten kooperieren, die Extremisten unterstützen? Für westliche Staatsschützer eine unbequeme Frage – über die sie neuerdings ungewohnt offen reden.

November 2020

DIE POESIE DES PROTESTS

SCHWARZE STIMME Toni Morrisons literarisches wie politisches Erbe wirkt bis heute nach. Es ist angesichts der gesellschaftlichen Zerrissenheit und des Rassismus in den USA aktueller denn je.

November 2020

Kontrollverlust

DEMOKRATIE Der Verfassungsschutz soll unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung schützen. Doch warum versagt er immer wieder bei der Abwehr terroristischer Gefahren? Und wer überwacht ihn?

Oktober 2020

Dick durch Hormone

HEISSHUNGER Ohne chemische Botenstoffe geht nichts in unserem Körper. Sie steuern nicht nur den Stoffwechsel, sondern auch den Appetit. Sind sie verantwortlich für das Übergewicht so vieler Menschen?

Oktober 2020