Alle Artikel aus der Rubrik Gesellschaft

Eric Reid (l.) und Colin Kaepernick knien als einzige während der Nationalhymne. Foto: Michael Zagaris / Getty Images

Der Kaepernick-Effekt

Protest statt Demut Vor drei Jahren begann der Quarterback Colin Kaepernick bei der Nationalhymne zu knien. Seine Protestgeste fügt sich in die Tradition afroamerikanischer Kämpfe für Gleichberechtigung – und bewegt die USA bis heute.

August 2019
Auch die Kombination von Birkenstocks mit Socken ist en vogue. Foto: Getty Images

Allerwelts-Schlappen

Cool mit Kork Ob Hippie, Ärztin, Lehrer oder Model: Alle tragen Birkenstock. Die Gesundheitssandalen haben ihr Langweilerimage abgestreift und sind heute Klassiker – und ein Verkaufsschlager. Eine Hommage.

Juli 2019
Der in Berlin und London lebende Künstler gilt als einer der einflussreichsten Fotografen der Gegenwart und als bedeutender Chronist seiner Generation. Bekannt wurde der 50-Jährige in den 1990ern vor allem mit Aufnahmen aus der Club- und Schwulen-Szene.

Freiheit verteidigen

Doppelinterview Am Rande der Ideenwerkstatt „Forum on European Culture“ sprechen die Initiatoren Wolfgang Tillmans und Rem Koolhaas darüber, warum sie sich für die Europawahl engagieren.

Mai 2019