Entdecken Sie die neue Ausgabe des ARTE Magazins. Jetzt im Handel.

Illustration Atomkraftwerk

Grüne Fassade

Mit CO₂-Zertifikaten wollen viele Unternehmen belegen, dass sie klimabewusst handeln. Kritiker halten das für Greenwashing, da die Emissionen nicht sinken.

Juni 2024
Aufführung Hamburg Ballett John Neumeier

Die Fäden in der Hand

Der US-Amerikaner zählt zu den erfolgreichsten Choreografen unserer Zeit. Nun hört John Neumeier auf – nach mehr als 50 Jahren als Chef des Hamburg Balletts.

Juni 2024
Illustration Stadt Ausgrabung Osteuropa

Die Anfänge der Urbanität

Die Ursprünge der Urbanität liegen wohl im heutigen Osteuropa. Dort entstanden bereits vor 6.000 Jahren erste große Siedlungen, die Archäologen staunen lassen. Denn sie wirken überraschend innovativ.     

Juni 2024
Skizze von Beethoven auf einer Partitur

Seine größte Hymne

200 Jahre nach der Uraufführung: Vier Orchester interpretieren je einen Satz von Beethovens 9. Symphonie. ARTE überträgt – leicht zeitversetzt – live.

Mai 2024
Elfriede Jelinek Porträtfoto

Unbeirrt unbequem

Die Schriftstellerin Elfriede Jelinek hat sich nach vielfachen Anfeindungen aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Ihre Texte provozieren jedoch wie eh und je.

Mai 2024
Rentner mit Gehstock

Das System Pflege krankt

Lange waren Altenheime Renditeobjekte. Weil Kosten steigen und Personal fehlt, rechnet sich das Geschäftsmodell nicht mehr. Dabei wächst der Bedarf in einer alternden Gesellschaft.

Mai 2024


Aus dem Archiv

Porträt einer Taube vor schwarzem Hintergrund

»Die Distanz verringern«

Der Brite Tim Flach setzt Tiere vor der Kamera so in Szene, dass sie positive Emotionen wecken. Seine Porträtfotos sollen Betrachtende motivieren, sich stärker für das Wohl der Tiere einzusetzen. Ein Gespräch.

Mai 2024

Ein verborgenes Leben

Regisseur Terrence Malick gewann mit seinen Filmen früh Preise, tauchte dann 20 Jahre ab – und schaffte ein fulminantes Comeback. Halb Hollywood will mit ihm drehen.

Mai 2024
Porträt von Marlon Brando

Aus Prinzip dagegen

Marlon Brando rüttelte an den Pfeilern von Hollywood und entfesselte eine Jugendkultur. Sein Rebellentum machte ihn zum Idol – aber auch zum Sinnbild eines Großschauspielers, der sich viel Kontroverses erlaubte.

April 2024
Little Richard Künstler 1950er-Jahre Popkultur

Oh Gott, wie schrill

Little Richard war als queerer Künstler in den 1950ern eine Sensation. Seine frühen Songs revolutionierten die Popkultur und initiierten den Siegeszug des Rock ’n’ Roll.

April 2024
La Muse ­endormie“, 1910 – im Oval aus polierter Bronze reflektiert das Bild diejenigen, die sich ihm nähern.

Revolution der Form

Zeitlos modernes Design: Der rumänisch-französische Bildhauer ­Constantin Brâncuși sorgte für einen Bruch in der Geschichte der Skulptur. Was macht ihn so aktuell?

April 2024
Illustration von einem Menschen, der auf einer glatten Oberfläche digital gespiegelt wird

Digitaler Doppelgänger

Die Digitalisierung des Gesundheitswesens verläuft eher schleppend. Dabei mangelt es nicht an kühnen Zukunftsvisionen, wie etwa die Serie „Charité“ zeigt. Wann wird aus der Utopie Wirklichkeit?

April 2024
Origami weißer Papierkranich

»Japan ist Frontstaat«

Japan befindet sich in einer Konfliktzone mit bedrohlicher Nachbarschaft. Der Taiwan-Konflikt schürt Sorgen, in einen Krieg gezogen zu werden. Schutz soll Bündnispartner USA bieten – und eigene militärische Stärke.

März 2024