Entdecken Sie die neue Ausgabe des ARTE Magazins

Ganz schön abgehoben

Der Film „Dirty Dancing“ entfachte 1987 das Mambo-Fieber. Doch hinter der Erfolgsstory steckt mehr als getanzter Sex und ­Sozialromantik. Eine Annäherung in acht Grundschritten.

Juli 2022
Gemälde einer schlafenden Frau

Im Rausch der Zwanziger

Mit ihren ikonischen Art-déco-­Werken fing Tamara de ­Lempicka das Paris der 1920er Jahre und den alten Hollywood-Glamour ein. Was macht die Künstlerin so besonders?

Juli 2022
Kinder und ein Mann rennen los

Die Schule des Lebens

Kann Philosophie-Unterricht vor Konflikten schützen? Ein nordirischer Lehrer will die Gewaltspirale in seiner Heimat durchbrechen – mit Lehren von Sokrates und Kant.

Juli 2022
Briefmarken mit Illustrationen

Briefkolumne

„Ja, ich will!“ – das Eheversprechen liegt seit der Pandemie statistisch wieder im Trend. Woran liegt das? Und wie stehen die Brieffreunde zur Hochzeit?

Juli 2022

Leserpanel
Juli 22

Haustiere

Wie ist Ihr Verhältnis zur Tierwelt?

Manche Menschen verhätscheln Ihre Haustiere, manche sind aus Achtung vor der Kreatur Vegetarierer. Wiederum andere mögen auf Fleisch nicht verzichten? Was ist Ihre Haltung?

(Mehrfachnennungen waren möglich)

Das ARTE Magazin-Leserpanel ist exklusiv für Abonnentinnen und Abonnenten des ARTE Magazins. Sie möchten gerne dazugehören? Dann klicken Sie bitte hier.

Ergebnis

Antwort 1: Für mein Haustier tue ich alles

Antwort 2: Es sollte allgemeine Tierrechte geben

Antwort 3: Nutztiere müssen artgerecht gehalten werden

Antwort 4: Menschen in Not sind wichtiger als Tiere

Antwort 5: Tierschutz ist Menschenschutz

Antwort 6: Tiere essen geht gar nicht



Aus dem Archiv

Queen Elisabeth II. vor einer Gartenmauer

Elizabeth, die Standhafte

Königin Elizabeth II. feiert in diesem Jahr ihr 70.Thronjubiläum. Der britische Biograf ­Hugo ­Vickers erklärt, warum die Briten ihre Queen lieben – und was die Monarchin so erfolgreich macht.

Juni 2022
Ahrtal nach der Flut

Nach der Welle

Als die Flut durch das Ahrtal donnerte, traf sie fast alle unvorbereitet. Matthias Fuchs hat eine Chronik der Zerstörung erstellt – und er schaut nach vorn.

Juni 2022

Mythos Morgenland

Europa sieht den Nahen Osten traditionell als Krisenherd. Orientalist Daniel Gerlach will den Blick weiten – und die kulturell-religiösen Gemeinsamkeiten offenlegen.

Juni 2022
Graffitis von Penissen

Männer-Welten

Städte weltweit sind von Phallussymbolen überzogen. Die Journalistin Anne Waak sammelt sie auf Instagram – und kritisiert, wie die Penis-Übermacht die Gesellschaft prägt.

Juni 2022
Porträt von James Wilkinson

Im Scheinwerferlicht

James Wilkinson war zwölf Jahre alt, als er 1953 bei der Krönung der Queen im Knabenchor von Westminster Abbey sang. Der spätere BBC-Korrespondent erinnert sich.

Juni 2022

»Mehr Träume als Tragödien«

Nicht Flucht, sondern Rückkehr: Migration kennt viele Wege – und nicht alle führen in die Fremde. Die Regisseurin ­Akuol de Mabior dokumentiert ihre aufwühlende Reise nach Südsudan, die Heimat ihrer Eltern.

Juni 2022

Rebellen mit Anstand

Mit den Songs der Beatles sind etliche Generationen erwachsen geworden – auch Autor und Kabarettist Frank Goosen. Zum 80. Geburtstag von Paul McCartney erinnert er sich an den Aufstieg des Pop-Genies.

Juni 2022