Alle Artikel aus der Rubrik Gesellschaft

Inseln der Macht

Peking lässt künstliche Eilande im Südchinesischen Meer militärisch befestigen. Die Marine wird unter Xi Jinping offensiv aufgerüstet. Ein Säbelrasseln, das Chinas Weg zu einer neuen Weltordnung begleitet.

Mai 2022

Kampf dem Frauenhass

Männliche Gewalt unter dem Deckmantel der Liebe wird häufig romantisiert. Dabei gipfelt sie im schlimmsten Fall im Femizid. Frauen zu schützen geht nur ohne Gewalt. 

Mai 2022

Eine Welt im Einklang

Von der Gaia-Hypothese zur Kreislauf­wirtschaft: Der Klimawandel zwingt uns dazu, unseren Lebensstil tiefgreifend zu verändern. An Konzepten mangelt es nicht, aber an deren Umsetzung. 

April 2022

Achterbahn

Sie ist belustigend, berauschend, eskapistisch: die Achterbahn, Königin der Fahrgeschäfte. Seit Jahrhunderten sorgt sie für wohldosierte Adrenalinkicks. Was macht die Rummelrenner so faszinierend?  

April 2022

Sind wir noch zu retten?

Weltweit breiten sich antibiotikaresistente Keime aus, Mediziner sprechen von einer „stillen Pandemie“. Was jetzt getan werden muss und welche Lehren wir aus Covid-19 ziehen sollten.

März 2022
Illustration einer Frau

Schwestern, vereint euch!

Eine ARTE-Dokumentation ergründet die Ursprünge sexualisierter Gewalt in den Weltreligionen – und begleitet fünf Aktivistinnen in ihrem Kampf für die Unversehrtheit des weiblichen Körpers.

März 2022

Triumph des Mobs

Wer die Gewalt im Kapitol verurteilt, fällt als ­Republikaner in Ungnade. Der gezielte Anschlag auf die Demokratie der USA wirkt bis heute nach. Donald Trump hat die Partei weiter fest im Griff.

Januar 2022

Das Stigma muss weg

Zwei Drittel aller HIV-Infizierten leben in Afrika. Mancherorts sind Behandlungsfortschritte in Gefahr – durch Corona und wegen anhaltender Stigmatisierung. Aktivistinnen kämpfen mit Offenheit und Ideen dagegen an.

Dezember 2021