Kultur

»Immer nur gefallen wollen«

Porträt Mit unbeschwerter Sinnlichkeit entzückte die Engländerin in den 1960ern und 70ern. Zu sich selbst fand Jane Birkin erst im reiferen Alter.

Entdecken Sie die neue Ausgabe des ARTE Magazins

Früherziehung: Im Nationalsozialismus wurden schon kleine Kinder auf Linie gebracht. Diverse Jugendorganisationen vermittelten ihnen rassistisches Gedankengut – das viele auch nach dem Ende des Naziregimes pflegten. Foto: picture-alliance/dpa

Böse Onkel

Brauner Sumpf Hitlers Ideologie lebt bis heute unter deutschen Dächern weiter. In den Familien unverbesserlicher Nazis – und bei Rechtsextremen, die aus ihren Kindern kleine Führer machen wollen.

November 2019
Identität: „Die Welt, in die ich hineingeboren wurde, war nie die meine“, sagt Ulrich Tukur. Der Schauspieler träumt sich gern in vergangene Zeiten. Foto: Andreas Hornoff

»Bloß keine Ruhe«

Immer in Bewegung Ulrich Tukur zählt zu den bedeutendsten Schauspielern Deutschlands, hat eine eigene Band und schreibt Bücher. Müde wird er nur dann, wenn er nichts tut. Ein Gespräch.

November 2019

NormalAbo-Banner

Aus dem Archiv

Vielfalt: Rund 1.000 Bakterienarten besiedeln den menschlichen Darm – mehr als 50 Prozent des Stuhls bestehen aus diesen Bakterien, etwa E. Coli. Bild: Steve Gschmeissner/Science Photo Library

Wunderwelt im Darm

Teamwork Wer glaubt, das Hirn sei Chef des Körpers, irrt: Im Darm bestimmen 100 Billionen Bakterien nicht nur, was wir essen – sondern auch, wie wir uns sozial verhalten. Ein Blick auf die neueste Forschung.

Oktober 2019
Symbolträchtig: Am 11. November 1989 fällt ein Stück Mauer in Berlin. Foto: GERARD MALIE/AFP/Getty Images

Europas Aufbruch

Zeitenwende 1989 Die Sowjetunion entlässt ihre Vasallen, Europa wächst wieder zusammen. Der Schriftsteller György Dalos blickt auf Chancen und Probleme, die sich daraus ergaben.

Oktober 2019
Kratos aus dem Videospiel „God of War“ ist Krieger und gleichzeitig fürsorglicher Vater. Bild: Sony Interactive Entertainment/Playstation

Auch du bist ein Held

Erfolgsstorys „Der Herr der Ringe“, „Harry Potter“ und „Game of Thrones“ zeigen: Das Fantasy-Genre ist vor allem so populär, weil Heldinnen und Helden als Projektionsfläche taugen. Was sie eint? Sie besitzen zwar allerlei Superkräfte, sind aber eigentlich ganz durchschnittliche Typen.

Oktober 2019
Illustration: Kat Menschik

Was die Leser glücklich macht

Essay Papier, Einband, Schriftart – ein glücklicher Leser ist kein Zufall und ein gutes Buch mehr als die Summe seiner Worte. Verlegerin Birgit Schmitz über die Kunst des Druckens und Setzens.

Oktober 2019
Fleischbeschau: Man kann den Chippendales vieles vorwerfen, aber keine Untreue zur Tradition: Ein durchtrainierter Körper ist Pflicht! Foto: Shutterstock

Vorsicht Kreischobjekt

Stripper Durchtrainierte Ausziehwillige bringen seit den 1970ern das Publikum zum Ausrasten. Doch hinter der üppigen Muskelfassade der Chippendales verbirgt sich ein dunkles Kapitel.

Oktober 2019
Illustration: Mona Eing & Michael Meissner

Achtung, Lüge!

Deepfakes Gefälschte Videos verbreiten sich im Internet rasend schnell. Gegenmittel? Fehlanzeige. In den Händen von Propagandastrategien werden sie zur Gefahr für Demokratie und Gesellschaft.

September 2019
Gut gelaunt: August Diehl beim Fotoshooting fürs ARTE Magazin. Der Schauspieler ist Spezialist für komplexe Rollen: „Je mehr eine Figur in einem Konflikt steht, desto interessanter. Das war schon in der Antike so“ Foto: Robert Rieger

Der Visionär

Bauhaus Vor 100 Jahren wurde die berühmteste Kunsthochschule des 20. Jahrhunderts gegründet. August Diehl brilliert nun in einer ARTE-Serie als deren Gründer Walter Gropius. Ein Gespräch.

September 2019
Sind Chinas Millionäre die neuen Kulturrevolutionäre? Foto:Yifei Fang/Getty Images

Der grosse Hunger

China Immer mehr Milliardäre, die immer leidenschaftlicher sammeln: Der anhaltende Wirtschaftsboom der Volksrepublik befeuert auch den internationalen Kunsthandel. Galeristen reiben sich die Hände.

September 2019

GratisTestAbo-Banner